3. Rennen zum Go-Kart Cup 2016, in Ampfing "Wasserspiele" - PSV-Linz Motorsport

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

3. Rennen zum Go-Kart Cup 2016, in Ampfing "Wasserspiele"

BERICHTE > 2016

Bei leichtem Regen fuhren wir vom Treffpunkt  in Wels weg, durch einen Wolkenbruch bei Altötting zum Dauerregen in Ampfing. Keiner der 19 Fahrer ließ sich aber dadurch entmutigen und am Ende freuten sich alle über die Herausforderung mit Slicks durch Bäche und Pfützen auf der Strecke zu fahren, was schon im Training zu einigen Drehern führte.

Pech im Rennen hatte Wolfgang Spitz. Vom dritten Platz gestartet rutschte er in der ersten Kurve in die Wiese und fiel weit zurück. Vorne konnten sich Wakolbinger Heli und der Sieger des Rennens, Grabner Thomas etwas absetzen. Ich kam zwar bald auf den dritten Platz vor, auf Grund meiner doch zu vorsichtigen Fahrweise überholte mich aber Spiegl Peter noch ein paar Runden vor Schluss.

Für viele war es das erste Rennen im Regen und eine interessante Erfahrung. Auch für die einzige Dame, Perz Helga. Nach einem Ausflug ins Grüne half ihr ein freundlicher Streckenposten wieder auf die Piste.

Besonders spannend war das Rennen diesmal, da zum ersten Mal 7 Fahrer von triple-x-racing dabei waren. Bei freien Startplätzen in den nächsten Rennen werden wir sie gerne wieder einladen. Danke für die vielen Fotos!

Nachdem wir im Restaurant gut gegessen hatten, hörte es auf zu Regnen….

Leopold Hinteregger

 
 
Suchen
05.12.2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü